Wie 3D Lösungen Ihre Geschäftseffizienz verbessern

Heute müssen wir jeden Tag viele verschiedene Informationen verarbeiten. Und fast die ganze Zeit stehen wir vor einer Wahl. Auf der einen Seite steht der Kunde, auf der anderen steht der Geschäftsinhaber.                                                                                                                                                                                                                                                           

Es ist wichtig, dass der Kunde die richtige Wahl trifft und der Unternehmer ein Qualitätsprodukt veröffentlicht. Die Entwicklung von 3D Technologie löst die Probleme beider Parteien.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie 3D Lösungen Geschäftsleuten dabei helfen können, ein neues Level zu erreichen, wodurch es Kunden leichter fällt, eine Entscheidung zu treffen.

Was sind die 3D Technologien:

Die volumetrische Visualisierung erleichtert Marketingaufgaben. Gleichzeitig stellt die ständige Weiterentwicklung von Technologien den 3D Visualisierungsdienst zur Verfügung. Dreidimensionale Modelle werden mit speziellen Programmen erstellt. Bei der 3D Modellierung kann es sich wiederum um einen der folgenden Typen handeln:

  1. Erstellen Sie fotorealistische Bilder. Dank eines integrierten Ansatzes kann das Endergebnis zuverlässig dargestellt werden. Dies gilt für verschiedene Bereiche, aber darüber werden wir später. Spezielle Programme und 3D Drucker helfen Ihnen dabei, das Ergebnis in nahezu jedem Maßstab auszudrucken.
  2. Erstellen eines dreidimensionalen Bildes. Dieses Format wird häufig im Kino verwendet, wenn Zuschauer Brillen verwenden, um einen Film im 3D Format anzusehen.
  3. Digitales Hologramm. Dies ist eine Art Überlagerung verschiedener Wellenfelder eines dreidimensionalen Objekts. Der Hauptunterschied zwischen einem solchen Hologramm und einem 3D Bild besteht in der Fähigkeit, ein Objekt in Bewegung zu erzeugen.

Wer nutzt bereits 3D Technologie:

Die Liste der Bereiche, in denen die 3D Visualisierung angewendet wird, wird ständig erweitert. Dies bedeutet, dass die Vorteile solcher Technologien offensichtlich sind.

Welche Branchen nutzen dieses Tool bereits:

  • Architektur und Innenarchitektur;
  • Industriedesign;
  • Maschinenbau;
  • Bildung;
  • Werbung
  • Öl- und Gasförderung;
  • Sicherheit von Industrieanlagen;
  • Flugsicherung;
  • Computerspiele und Simulatoren;
  • medizinische Diagnostik;
  • wissenschaftliche Forschung;
  • Filmindustrie;
  • Showbusiness.

Weltmarktführer:

Die Unternehmen von Autodesk, Mitsubishi Electric Europa B.V und EON Reality bilden den Kern der 3D Branche. Ein äußerst wichtiger Bereich ist neben der Entwicklung von Hard- und Software die Entwicklung von 3D- nhalten. Derzeit gibt es in Deutschland nur sehr wenige Spezialisten auf diesem Gebiet. Trends verraten jedoch die Relevanz der 3D-Technologie auf der ganzen Welt.

Zahlen und Fakten zu den Vorteilen der 3D Technologie:

  • Die architektonische 3D Visualisierung hilft beim Bau und Betrieb von Gebäuden. Mit seiner Hilfe können Sie nicht nur das Objekt von allen Seiten sehen, sondern auch Fehler in den frühen Phasen der Konstruktion vermeiden. Mithilfe der Visualisierung können Sie schnell eine Reihe von Optionen für das Zoning von Bereichen oder Formularen erstellen.
  • Das volumetrische Abbild kann die Zeit und die finanziellen Kosten für das zehnmalige Entwerfen reduzieren.
  • Laut EON Reality können die Methoden des interaktiven Lernens an Universitäten mit 3D Technologie die Einprägsamkeit von Lehrmaterialien um 80% erhöhen. Spezielle 3D Simulatoren und Simulatoren für Piloten, Fahrer von Fahrzeugen und Sonderausrüstungen setzen eine riesige Menge an wirklich teurer Ausrüstung frei. Sie ermöglichen es unter sicheren Bedingungen, jede reale Situation zu simulieren. Analysten der Acacia Research Group gehen davon aus, dass die weltweiten Ausgaben für 3D Visualisierung, -Simulation und -Schulung im Verteidigungssektor im Jahr 2015 nur 20 Mrd. USD betragen können.
  • Fortgeschrittene Unternehmen verwenden 3D Animationen, um Werbespots zu erstellen. Solche Werbung erfordert keine teure Organisation von Filmen, Schauspielern und technischen Fähigkeiten.
  • Nach einer Untersuchung von Autodesk interessieren sich mehr als 60% der Benutzer für Produkte mit dreidimensionalen Gebrauchsanweisungen und 80% für ein dreidimensionales Abbild des Produkts. Dies bedeutet, dass gewöhnliche zweidimensionale Fotografien die Aufgabe nicht erfüllen.
  • In virtuellen Umkleidekabinen von Bekleidungsgeschäften können Kunden Waren anprobieren. Dies erleichtert die Auswahl erheblich, wodurch die Kundenbildung erhöht wird.

3D Technologie für Unternehmen:

  1. 3D Systeme mit einem Bildschirm – einfach zu bedienen, kostengünstig zu warten. Die Vorteile solcher Systeme sind Mobilität und die Möglichkeit der Anwendung in jeder Branche.
  2. Multimedia-Systeme, mit denen Sie mehrere Bildschirme andocken und große Bilder erstellen können. Bildschirme bilden eine Art Videowand. Dies wird am häufigsten in der Computer- und Eventbranche eingesetzt.
  3. Der 3D Würfel und die Kuppel sind CAVE-Systeme mit verschiedenen Konfigurationen. In einem speziell ausgestatteten Raum wird ein 3D Bild auf die Wände projiziert, um den Effekt der Präsenz zu erzeugen.
  4. Augmented Reality (VR) -Systeme – eine Kombination aus virtuellen und realen Elementen. Wird häufig in Architektur- und Automatisierungssystemen verwendet. Dazu gehören auch interaktive Umkleidekabinen und Tablets für die Arbeit mit Augmented Reality.

Noch vor wenigen Jahren stand  3D Technologie nur der Militärindustrie zur Verfügung. Weil ihre Preise hoch waren. Heutzutage nutzen nicht nur große, sondern auch kleine Unternehmen  3D Visualisierung.